Künstler 2017

Hauskünstler 2017 - Pit Arens

hinterland lädt jedes Jahr einen Künstler ein, der den Großen Saal des Kulturhauses nach seinen eigenen Vorstellungen gestaltet

 

– 2017 ist das Pit Arens mit seiner Installation Schattenboxen

 

Pit Arens liebt große, hohe Räume. In diesen kann er sich mit seinen Installationen so richtig entfalten; hier bekommen seine Licht- und Schattenspiele den Platz, den sie benötigen, um uns in ihren Bann zu ziehen. Der gebürtige Augsburger mag es, wenn der Betrachter Teil des Ganzen wird, und dasteht wie ein Kind, das zum ersten Mal einem Zauberer zuschaut: neugierig, verblüfft, begeistert. Dafür setzt der international vielbeachtete Künstler Leuchtkästen, Scherenschnitte und Filmprojektionen ein. Überall bewegt sich etwas, das Schwarz tanzt mit dem Weiß, das Licht mit dem Schatten. Fast kommt es einem so vor, als ob man plötzlich mitten in einem dieser alten, expressionistischen Stummfilme stehen würde. Ein Erlebnis!

 

www.pit-arens.de

Collagen - Köpfe

Am Stand des Berliner Künstlers Martin Hoffmann haben Sie die seltene Gelegenheit, mitzuerleben, wie dessen faszinierende Collagen-Köpfe entstehen. Fetzen auf Fetzen, Schicht um Schicht, kommt in die Welt ein neues Gesicht – und das schaut Dich an …

 

Christa Wolf: Ich versuche zu formulieren, was für einen Eindruck die Köpfe auf mich machten, als ich sie zum ersten Mal sah: Überraschung, Erstaunen, fast Erschrecken. Als ob sie sich von ihrem Hintergrund lösten und sich auf mich zu bewegten … Was mir das starke Gefühl von “zeitgenössisch” aufdrängte. Diese Mitlebenden wissen Bescheid, sie sind allen Einflüssen und Erfahrungen des Jahrhunderts ausgesetzt. Geben nicht auf. Eine gewisse Tapferkeit ist ihnen mitgegeben. (aus Christa Wolf “Köpfe”, 2010)

 

www.grafiker-hoffmann.de

Die Liga

Die Liga der außergewöhnlichen Gitarristinnen und Gitarristen von Schwerin spielt auf
Sonnabend, 10, 12 und 15 Uhr

 

Jeder einzelne der Musiker ist einzigartig – gemeinsam sind sie unübertrefflich! Das sechzehnhändige Ensemble um den Ungarn László Sólya nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Welt der Gitarrenmusik – mal temperamentvoll mitreißend, dann wieder zärtlich innehaltend … Ein Erlebnis.

Fabula Luna

Eröffnungskonzert
Freitag

Musikalische Begleitung durch den Tag

Sonntag

 

Zwei Frauen, zwei Männer, vier Stimmen und eine große Lust zu fabulieren … Lieder von der Liebe, vom Abschied und Neubeginn, hinreißend dargeboten auf Klavier, Gitarre, Violine und Saxophon … Von Tango, Polka, Cha-Cha-Cha über Rock ’n’ Roll bis hin zu Mariachi-Musik und Huapangos. Es darf getanzt werden!

 

www.theater-siemitz.de/fabula-luna.html

Puppentheater

Doris und Uli Schlott

Rotkäppchen
Sonntag, 15 Uhr oben im Hörsaal, ca. 50 Minuten

 

Spannend wie ein Krimi und turbulent wie Purzelbäume im Wolfswald – die Geschichte vom Mädchen, das eigentlich nur seine kranke Großmutter besuchen wollte … Erzählt mit Handpuppen, Stabfiguren und vollem Körpereinsatz!
Für alle ab 3 Jahren. Spieldauer ca. 50 Min.

 

www.laftmv.de/laftmv/puppentheater-schlott/wb/

MASKENTHEATER

MASKENTHEATER – das Mitmachangebot von Helga Treutler
Sei doch mal ein anderer……

Sonnabend, 12 und 17 Uhr
Sonntag, 11 und 13 Uhr

 

Wer möchte nicht ab und an ein anderer sein als er selbst? Helga Treutler von der Werkstatt Eigen8 aus Schwerin macht es möglich und lädt alle kleinen und großen Besucher ein, Teil des hinterland-Maskentheaters zu werden! Dafür bringt sie jede Menge Masken, Kostüme und Requisiten mit, die einen vergnügt in immer neue Rollen schlüpfen lassen. Das wird ein Spaß!

 

www.helgatreutler.de

Führungen durch das Kulturhaus

Der Rundgang mit dem Verein Denkmal Kultur Mestlin e.V. eröffnet ungeahnte Blicke hinter die Kulissen des geschichtsträchtigen Hauses

 

Die genauen Zeiten der Rundgänge entnehmen Sie bitte den Aushängen vor Ort.

 

www.denkmal-kultur-mestlin.de

Wir danken für die freundliche Unterstützung

Top